Downloads

Mehrfach den Marktführer herausgefordert

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Marketing und Verkaufsförderung in Koblenz, Berlin und St. Gallen baute er mehrere eigene Unternehmen auf, etablierte diese in der Branche, eroberte große Marktanteile von den Wettbewerbern und wurde vom Herausforderer der Branchengrößen zum Marktführer. Ein Unternehmen platzierte er nach kurzer Zeit unter den TOP 100 des deutschen Handels. Parallel dazu wurde er internationaler Unternehmensberater, Trainerausbilder und Manager of Instruction der weltweit größten Trainings- und Beratungsorganisation. Dort erhielt er den Platinum Award für höchste Qualität und höchsten Umsatz. In den weltweiten Rankings von über 10.000 Verkäufern erreichte er regelmäßig Plätze unter den TOP 10.

Stationen/Vita


Unternehmen Erfolg

Im Jahr 2000 positionierte Hermann Scherer »Unternehmen Erfolg« mit dem einzigartigen Konzept »Von den Besten profitieren« und wurde schnell zum Marktführer. Dieser Erfolg führte zu gemeinsamen Veranstaltungsreihen mit der Süddeutschen Zeitung, der Verlagsgruppe Handelsblatt, der Frankfurter Rundschau, der Stuttgarter Zeitung, dem Donaukurier, der Sächsischen Zeitung, der Verlagsgruppe Rhein Main, der Saarbrücker Zeitung, den Nürnberger Nachrichten, der Freien Presse, dem Trierischen Volksfreund, dem STANDARD in Wien, dem Handelsblatt, dem
FOCUS und weiteren 30 Verlagen.

www.unternehmen-erfolg.de


Marktführer

Die Zusammenarbeit mit weit über 3.000 Marktführern (und solchen, die es werden wollen), nahezu allen DAX-Unternehmen, mittelständischen »Hidden Champions« und namhaften internationalen Unternehmen aus ganz Mitteleuropa haben ihm den Ruf des konsequent praxisorientierten Businessexperten eingebracht. Davon profitierten bisher beispielsweise Audi AG, BHW AG, Deutsche Post AG, Deutsche Telekom AG, DHL Express, EDEKA, FOCUS Magazin, Hilton International Hotels, La Biosthétique, LfA Förderbank Bayern, LTU Touristik, Lufthansa AG, McKinsey, Microsoft AG und Siemens AG. Als Begehrlichkeitsmacher entschlüsselte er den Mythos Markterfolg.

Kunden


Bill Clinton zu Besuch

Das Konzept »Von den Besten profitieren« wurde übertroffen
durch das »Zukunftsforum « mit dem 42. Präsidenten der USA,
William Jefferson (Bill) Clinton. Eine spektakuläre Veranstaltung
mit über 5.000 Teilnehmern, bei der unter anderem die Gebrüder
Klitschko und die Popband »No Angels« mitwirkten.

 

 


Ausgezeichnete Qualität

Der Bildungsbotschafter des Deutschen Weiterbildungspreis ist Mitglied im Q-Pool 100, der offiziellen Qualitätsgemeinschaft internationaler Wirtschaftstrainer und -berater, und wurde vom Deutschen Chapter der elitären amerikanischen National Speakers Association als »Professionell Member« anerkannt. Die zahlreichen Auszeichnungen und positiven Pressestimmen weisen Hermann Scherer als Top-Experten seines Fachs aus. Unter anderem wurde er mehrfach als TOP 100 Excellent Speaker, mehrfach als TOP 10 Referent mit dem Conga Award und mit dem Excellence Award ausgezeichnet. Das Nachrichtenmagazin FOCUS zählt ihn zu den »Erfolgsmachern « und die Süddeutsche Zeitung schreibt: »Er zählt zu den Besten seines Faches«.

Auszeichnungen


Lehraufträge

Hermann Scherer übernahm als Dozent rund ein Dutzend Lehraufträge an verschiedenen europäischen Universitäten, beispielsweise an der Friedrich- Schiller-Universität in Jena, der ZfU- International Business School in Thalwil, CH und dem Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. Unter anderem hielt er Vorlesungen für Vertriebsmanagement und Verhandlungstechniken im Executive MBA in Intrepreneurial Management der Steinbeis-Hochschule Berlin in Zusammenarbeit mit der DePaul University in Chicago und der Kelly School of Business, Indiana University. Als Wissenschaftler beschäftigte er sich unter anderem mit der moralischen Wirksamkeit von Unternehmensleitlinien. Zudem hielt er Vorlesungen für Marketing im St. Galler Management Seminar der Steinbeis-Hochschule Berlin mit der Universität St. Gallen.

Lehraufträge


Zu Papier gebracht

Hermann Scherer ist Autor und Herausgeber von mehr als 36 Büchern, die außer im deutschsprachigen Raum auch in Brasilien, China, Estland, Japan, Korea, Niederlande, Polen, Russland, Spanien, Taiwan, Tschechien und Thailand gelesen werden. Seine Bücher wurden mehrfach, beispielsweise von der Gesellschaft für Pädagogik und Informationen e. V. mit dem Comenius-Siegel für exemplarische Bildungsmedien, ausgezeichnet. Viele Bücher erreichten auf Anhieb die TOP-10-Bestsellerlisten von Wirtschaftswoche, Manager Magazin und der Financial Times Deutschland. Das Buch »Jenseits vom Mittelmaß« wurde von managementbuch.de, der Nr.1-Buchhandlung für Wirtschaft und Management, zum Testsieger Unternehmensführung 2009 gewählt und das Hamburger Abendblatt setzte das Buch auf Platz 1 der Top-Ten-Liste des Jahres 2009. Das Buch »Glückskinder« platziert sich gleich nach Erscheinen bei Amazon auf Platz 1! Nicht nur auf Platz 1 in den Kategorien Erfolg, Job und Karriere, Business und Karriere, etc. – sondern auf Platz 1 aller Bücher überhaupt! Die erste Auflage war bereits vor dem offiziellen Erscheinungstermin ausverkauft. Das Buch zählt laut Hamburger Abendblatt zu den 10 wichtigsten Karrierebüchern 2011 und erschien auf diversen Bestsellerlisten, unter anderem auf der des Magazins »Stern«.

Bücher


Mitreißende Lernerlebnisse

Mit seinem charmant-dynamischen Vortragsstil, seiner mitreißenden Rhetorik und eindrucksvollen Beispielen versteht es Hermann Scherer, selbst komplizierte Prinzipien und Zusammenhänge einfach darzustellen und allgemein verständlich zu machen. Mit dieser Fähigkeit schafft er es, auf informative, unterhaltsame und einzigartige Weise praxisbezogene Inhalte mit motivierenden Elementen zu verknüpfen. Seine Vorträge polarisieren, stellen den »Ist-Zustand« infrage, animieren zum zielgerichteten Querdenken, provozieren und reflektieren. So wird für das Auditorium ein Lernerlebnis mit vielen Aha-Effekten und 100 % Aufmerksamkeit erreicht.


Vortragserlebnisse

Heute lebt er in Zürich und vermittelt sein Wissen als motivierender Redner bei Mitarbeiter- oder Kundenveranstaltungen, Kick-offs, Kongressen, Events oder Tagungen. Die Themen »persönlicher Erfolg«, »Unternehmenserfolg« und »Chancenintelligenz« stehen im Zentrum seiner Vorträge.

Kalender